Wir helfen der Kirche

sich zu multiplizieren und träumen von der Expansion des Reiches Gottes.

Gemeinsam Glaubensstarke Leiter ausbilden

Wir wollen mit lokalen Kirchen und christlichen Organisationen glaubensstarke Leiter und Leiterinnen ausbilden. Du hast einen begabten Nachwuchsleiter in deiner Kirche oder du suchst nach leidenschaftlichen jungen Leitern für deine Gemeinde? Wir wollen dir dabei helfen, deine Zeit so effektiv wie möglich in die gesunde Entwicklung neuer Leiter zu investieren.

BAföG & Bildungsgutschein möglich

Wir sind eine Berufsfachschule und somit Schüler-BAföG berechtigt. Die THS.Umschulung lässt einen Quereinstieg mit Übernahme aller Kosten zu.

Online & Offline verfügbar

In Nürnberg, Berlin und Bingen sind wir mit lokalen Standorten vertreten. Mit THS.Online überall in ganz Deutschland. Das macht es jeder Kirche möglich in Leiter zu investieren.

anerkannte Abschlüsse

Wir bieten dir 3 unterschiedliche Abschlüsse an, die alle anerkannt sind. Dabei bist du immer 3 Tage im Unterricht und 3 Tage in der praktischen Ausbildung unterwegs.

DAs sagen unsere Absolventen

Tim

THS.Student

"Ich lerne bei THS. viel über die unterschiedlichen Sichtweisen Gottes  und darüber, wie ich Menschen Gottes Liebe außerhalb von christlichen Standart-Strukturen näher bringen kann."

Simona

THS.Absolventin

"THS. hat mich praktisch herausgefordert, zugerüstet und vorbereitet "vollzeitlich zu dienen" und die Leiterin zu werden, die Gott in mir sieht."

Faq - THS.Kooperation
Was kostet die Kooperation mit THS.?

Als THS. versuchen wir die Kosten für unsere Ausbildungsgemeinden so gering wie möglich zu halten. Unser Ziel ist so vielen Kirchen wie möglich dabei zu helfen sich zu multiplizieren. Die Gebühren belaufen sich auf 250 Euro pro Student.


Dafür wird der THS.ler nicht nur gut ausgebildet, sondern dient mit 20h / Woche bei dir in der lokalen Kirche.

Welche Vorteile habe ich/ meine Kirche davon?

Wir glauben, dass starke Kirchen durch starke Leiter gebaut und geprägt werden. Deshalb kannst du während der gesamten drei Jahre deinen THS.ler prägen, ausbilden und zu einer stabilen Leiterpersönlichkeit deiner Kirche entwickeln. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Denn wenn du den THS.ler am Ende gerne übernehmen möchtest, hast du 3 Jahre Zeit auch die Finanzen wachsen zu lassen.


Kurzum:

-> Du kannst prägen und wirst dabei von uns bestmöglich unterstützt

-> Du hast einen THS.ler für 20h / Woche bei dir in der Kirche

-> Du kannst deine Kirche langfristig und nachhaltig entwickeln

-> Du investierst in die nächste Generation an Leitern

Gibt es Vorraussetzungen für eine Kooperation?

Ja, die gibt es.

Es liegt aber nicht unbedingt an der Größe deiner Kirche oder den Finanzen. Wir helfen Start-Up Kirchen und sind z.B. mit dem Gemeindegründungsnetzwerk des BFP verbunden. Genauso glauben wir, dass eine gute Ausbildung nicht zwingend mit der Größe einer Kirche zu tun hat.


Wir wollen erkennen, dass...

-> ein THS.ler Fehler machen und wachsen darf

-> ein gesundes Gemeindewachstum mit klarer Vision und Leiterschaft vorhanden ist

-> persönliche Zeit in die Entwicklung des THS.lers investiert wird


Für mehr Infos kannst du dir die Info-PDF herunterladen oder einen Termin mit unserem Deutschlandleiter Gabriel ausmachen.

Wie Funktioniert eine Kooperation?

Es ist ziemlich einfach. Nach 2 Gesprächen und evtl. einem persönlichen Besuch durch unseren Standortleiter wird ein Kooperationsvertrag unterschrieben. Dadurch kann eine Ausbildung stattfinden und auch durch BAföG, Umschulung etc. gefördert werden.

Nun kannst du direkt deinen eignen Nachwuchsleiter zu uns schicken. Wir prüfen bei jedem THS.ler die Eignung in einer Vorbewerbung, kommen unseren Ausbildern aber selbstverständlich auch mit Rücksicht und Vertrauen entgegen. Wenn du keinen geeigneten Kandidaten hast, schicken wir dir durch unseren Standortleiter immer wieder Kandidaten, die sich bei dir vorstellen und bewerben können. Anschließend entscheidest du, welche Leiter du ausbilden willst.


Jeweils im Januar, Mai und September kann die Ausbildung bei uns starten. Ab dann werden die Studiengebühren auf dich zukommen. Ab diesem Zeitpunkt gibt es auch zwei Treffen pro Ausbildungsjahr, bei dem alle Ausbilder der Region zusammenkommen. Von dort an gibt es jedes Jahr ein 9-Augengespräch mit dir, deinem THS.ler und unserem Standortleiter um die Zeit bei THS. bestmöglich zu begleiten.

Was Ist mein nächster Schritt?

Wenn du dir nicht sicher bist oder noch mehr Fragen an uns hast, dann ruf am besten einfach bei uns an oder schicke uns eine Mail.

Gerne kannst du dir auch die Info-PDF von uns herunterladen, um mehr über uns zu erfahren. 

Der Start bei uns geht mit einem Kooperationsgespräch los. Dafür buchst du einen Termin und bekommst vorbereitend einige Fragen von uns gestellt, die du ausfüllst und an uns zurückschickst. Durch das erste Gespräch wird dann meistens klarer ob THS. ein starker Partner sein kann um dir und deiner Kirche zu helfen.

Du hast Fragen Zur Kooperation?

Kein Problem, ruf uns einfach an und wir helfen dir weiter. Wir starten mit einem ersten Gespräch, dass du einfach und direkt buchen kannst. Natürlich kannst du einfach bei uns anrufen oder eine Mail schreiben. Wir melden uns bei dir zurück.

06721-2019381

Mo-Mi 9 bis 14 Uhr

0 of 350