THS.Umschulung

Der Quereinstieg in den pastoralen Dienst ist für jeden möglich.

Die Umschulung zum Gemeindehelfer bildet dich optimal aus.


Du bist dir noch nicht sicher, ob du eine Umschulung bekommen würdest

oder ob der Beruf des Gemeindehelfers zu dir passt? Unser Schnelltest kann dir dabei helfen!

Der Quereinstieg

Die Umschulung zum Gemeindehelfer bietet dir optimale Bedingungen für einen Quereinstieg in den pastoralen Dienst. Vielleicht wolltest du schon immer Gemeinde gründen oder gemeinsam mit deiner Familie die lokale Kirche mit aufbauen. Der Gemeindehelfer ist eine 2-jährige theologische Ausbildung, die dich sowohl praktisch als auch theoretisch für den Dienst in der Gemeinde ausbildet. Du kannst es mit dem Pastoralreferenten oder Pastoralassistenten vergleichen. Wir glauben daran, dass noch viel mehr Menschen zu glaubensstarken Leitern ausgebildet werden um der Kirche zu helfen sich zu multiplizieren. Vielleicht bist du so eine Person. 

ABLAUF DEr Umschulung

In 6 Trimestern innerhalb von 2 Jahren, absolvierst du 24 Kurse während deiner Umschulung bei uns. Der Gemeindehelfer wird bei uns mit 12 praktischen Kursen und mit 12 theologischen Kursen ausgebildet. Von Montag bis Mittwoch bist du von 8:00 - 14:30 im Unterricht an einem unserer 4 Standorte. Mit THS.Online kannst du auch von Zuhause aus die Umschulung absolvieren und in deiner lokalen Kirche den praktischen Teil von Donnerstag bis Sonntag absolvieren. 2,5 Tage pro Woche wirst du dort durch unser Ausbildungssystem von einem Mentor begleitet. Das wird dich reifen und schleifen und wachsen lassen.


Du willst mehr Wissen?

Abram

Gemeindegründer & Umschüler

" Die Umschulung ist für jeden, der den Ruf zum vollzeitlichen Dienst schon länger spürt, aber bisher noch keinen Weg dafür gesehen hat."

Pastoralassistent oder Gemeindehelfer

JETZT Informieren

Konzepte I Kursinhalte I Live Stories Bibelstellen I Zeugnisse usw.

Klicke einfach auf diese Box und wir schicken dir in  6 Mails wertvolle Informationen zu.

Gemeindehelfer werden

Werde Gemeindehelfer

Wir wollen dich zu einem glaubensstarken Leiter ausbilden.

Wir sind in Deutschland in Berlin, Nürnberg und Bingen sowie Online im Fernstudium für dich verfügbar. Hier geht's zu unseren Standorten!

Du willst dich Bewerben?

Dann reiche eine Vorbewerbung bei uns ein und sei beim nächsten Online Casting mit dabei. Wenn du noch Fragen hast, mach einen Termin mit uns aus. Wir helfen dir gerne weiter. Unser Infogespräch ist der erste Schritt für dich. 

Faq- Gemeindehelfer
Ist der Abschluss anerkannt?

Ja. Unsere Umschulung ist anerkannt und wird auch mit dem Bildungsgutschein gefördert. Das bedeutet für dich, dass sämtliche Kosten für die Umschulung finanziert werden können. Auch deine Partnergemeinde hat keine Kosten.

Kann ich auch einen B.A. Theologie bei euch machen?

Ja kannst du. Unser modulares Trimestersystem erlaubt es dir nach den 2 Jahren die restlichen 3 Trimester nahtlos weiter zu machen. Einige unserer Umschüler machen genau das. So kannst du in 3 Jahren einen B.A. und sogar die Ausbildung zur "pastoralen Führungskraft" bei uns absolvieren. Bitte beachte aber, dass das letzte Jahr nicht mehr durch den Bildungsgutschein gefördert wird und die Kosten von dir und deiner Gemeinde getragen werden müssen.

WIE SIND DIE BERUFSAUSSICHTEN? KANN ICH PASTOR BEI EUCH WERDEN?

Viele THS.ler werden von ihrer Ausbildungsgemeinde übernommen. Einige gehen in die Mission oder bewerben sich in anderen christlichen Organisationen. Grundsätzlich kann man sagen, dass die Berufschancen sehr gut stehen. Es braucht sog. "Generalisten" im kirchlichen Bereich. Also Leiter, die Kirchen und Teams nach vorne bringen. Dafür wirst du ausgebildet. Du kannst bei uns nicht Pastor werden, sondern Theologie studieren und die Umschulung zum Gemeindehelfer machen. Ein Pastor muss von einer Kirche oder einem Bund ordiniert werden. Das dürfen wir nicht. Aber wir stehen in Kontakt mit Konfessionen und Bünden. Für die Ordination musst du nochmal ca. zwei Jahre an der jeweiligen Schule des Bundes mit einrechnen. Das macht dann fünf Jahre und kommt einem gewöhnlichen theologischen Bildungsweg sehr gleich. Für den zweiten Bildungsweg und deinen Quereinstieg würden wir dir erstmal die Umschulung empfehlen. Nach den 2 Jahren stehen dir alle Wege offen. 

Was Ist ein Gemeindehelfer?

Ein Gemeindehelfer ist am ehesten mit einem  Pastoralassistenten zu vergleichen. Er leitet und gestaltet eine Kirche oder christliche Organisation oft aus der zweiten Führungsebene heraus. Das bedeutet, dass er den leitenden Pastor und das pastorale Team ergänzt indem er anstehende Aufgaben bewältigt. Je nach Kirche und Denomination und je nach Stärken und Schwächen des Teams sind die Aufgaben sehr unterschiedlich. Genau deshalb bilden wir dich sehr breitgefächert aus und wollen dir ein gutes theologisches Fundament mitgeben. Wenn du mehr über den Gemeindehelfer wissen willst, schau dir gerne diesen Blog hier an.

Was macht THS. besonders?

THS. ist eine Möglichkeit von vielen um theologisch ausgebildet zu werden. Das mag jetzt ernüchternd klingen, ist aber die Wahrheit. Allein in Deutschland gibt es ca. 45 theologische Schulen, Akademien, Seminare oder Universitäten. Wir sind nicht besonders oder einzigartig. Aber wir wollen ergänzend und multiplikativ wirken. THS. hat seine Stärken im dualen System, den geringen Kosten und einem dynamischen Team, das nicht nur für Deutschland denkt und arbeitet, sondern mit globalen Fokus aggiert. Das merkt man in unserer Theologie, unserer Art wie wir dich ausbilden und bringt sicher in den ein oder anderen Themen Know-How mit sich, das eher unüblich wirkt, aber für die Praxis sehr relevant ist.

Die Umschulung zum Gemeindehelfer bringt Vorteile durch unseren Onlinestandort und den Bildungsgutschein. Das kann dir den Quereinstieg erleichtern.

Was Ist mein nächster Schritt

Wenn du  eine theologische Ausbildung, Weiterbildung oder Umschulung suchst und jetzt bei uns gelandet bist, kannst du einfach anrufen und alle deine Fragen stellen. Mit einem Infogespräch geht bei uns alles unverbindlich los. Wenn du dir noch unsicher bist, ob du überhaupt Gemeindehelfer werden willst und eine Berufung in diesem Bereich hast, kannst du unseren Schnelltest machen. Gerne schicken wir dir auch unverbindlich unseren Bewerbungsprozess zu. Diesen findest du allg. bei unseren Studienangeboten.  Solltest du dir schon etwas sicherer sein und willst dich bei uns bewerben ist unsere Vorbewerbung der nächste Schritt für dich.